2 Wege zur sauberen Neuinstallation von Windows 10 ohne Produktschlüssel

23. October 2020 By admin Off

Eine saubere Neuinstallation unter Windows 10 entfernt alle Dateien und Anwendungen, wenn das Windows 10-System neu installiert wird. Es wird im Allgemeinen verwendet, wenn Probleme mit dem Windows 10-System nicht repariert werden können.

Hier haben Sie zwei Möglichkeiten, Windows 10 sauber neu zu installieren, wenn Sie noch auf Windows 10 zugreifen konnten. Es ist kein Windows 10-Produktschlüssel erforderlich. Wenn Windows 10 jedoch gesperrt ist, funktionieren sie nicht wie die Einführungen in diesem Abschnitt. Startfähige Windows 10 USB, wie z.B. Windows 10 Installationsmedien, die mit USB erstellt wurden, helfen Ihnen aber trotzdem, eine saubere Neuinstallation unter Windows 10 mit Produktschlüssel durchzuführen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine saubere Neuinstallation unter Windows 10 ohne Produktschlüssel durchzuführen:

Weg 1: Saubere Neuinstallation von Windows 10 über die PC-Einstellungen

Weg 2: Saubere Neuinstallation von Windows 10 mit einem bootfähigen Windows 10 USB

Weg 1: Saubere Neuinstallation von Windows 10 über PC-Einstellungen
1. Klicken Sie in einem zugänglichen Windows 10 auf Start > Einstellungen.

Öffnen der Windows 10-Einstellungsanwendung über das Startmenü

2. Klicken Sie in den Einstellungsfenstern unter Update & Sicherheit > Wiederherstellung > Diesen PC zurücksetzen auf Erste Schritte.

Wählen Sie im Fenster Einstellungen die Option Update und Wiederherstellung

Wählen Sie, mit dem Zurücksetzen des PCs zu beginnen

3. Warten Sie, bis Windows 10 startet und wählen Sie im folgenden Fenster Alles entfernen.

Wählen Sie, um alles aus Windows 10 zu entfernen.

Dann prüft Windows 10 Ihre Wahl und bereitet die saubere Neuinstallation von Windows 10 vor.

Windows 10 überprüft die Einstellungen und macht sich bereit

4. Später werden Sie gefragt, ob Sie nur Dateien entfernen oder Dateien entfernen und das Laufwerk reinigen möchten. Jetzt wählen wir die Option Dateien entfernen und das Laufwerk bereinigen.

wählen wir die Option Dateien entfernen und das Laufwerk bereinigen

5. Windows 10 beginnt mit dem Zurücksetzen dieses PCs auf einen neuen, wenn Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen klicken.

Bestätigen Sie das Zurücksetzen des PCs, um Fenster 10 neu zu installieren.

Etwa einige Minuten später bringt Ihr Computer ein neues Windows 10-Betriebssystem zu Ihnen.

 

Weg 2: Saubere Neuinstallation von Windows 10 mit einem bootfähigen Windows 10 USB
Wenn Sie ein bootfähiges Windows 10 USB zur Neuinstallation erstellt haben, z. B. ein bootfähiges Windows 10 USB, das mit Rufus oder dem Windows 7 USB/DVD-Download-Tool und einer Windows 10 ISO-Image-Datei erstellt wurde. Schließen Sie es nun einfach an Windows 10 an. Öffnen Sie den bootfähigen USB und Sie finden das Windows 10 Setup-Programm.

Oder wenn Sie eine Windows 10 ISO-Abbilddatei haben, suchen Sie den Ordner mit der ISO-Datei in Windows 10, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Mount, um den Inhalt der ISO-Abbilddatei zu öffnen, wo Sie auch das System-Setup-Programm finden.

1. Doppelklicken Sie auf die Datei Setup.exe und auf Ja im UAC-Popup-Dialogfeld, um das Windows 10-Setupprogramm auszuführen.

Windows 10 Setup-Datei als Administrator ausführen

2. Sie werden später den Bildschirm Wichtige Updates erhalten sehen. Klicken Sie auf Download and install updates (empfohlen), wenn eine Internetverbindung verfügbar ist, oder Sie können auch “I want to help make the installation of Windows better” ankreuzen. Klicken Sie auf Weiter.